Öffentlich

Sanierung und Erweiterung Schulhaus Rüti ZH

Sanierung und Erweiterung des Schulhaus Widacher, aus dem Jahr 1972 vom Architekturbüro J. Strasser in Wetzikon. Seit der Inbetriebnahme des Schulhaus wurden keine nennenswerten Instandsetzungens vorgenommen. Das bestehende Gebäude wird komplett saniert, grosser Handlungsbedarf besteht im Wesentlichen im Bereich Feuerpolizei, Erdbebensicherheit und Energieverbrauch. Um die Anforderungen der heutigen Unterrichtsformen zu ereichen wird die Anlage mit zusätzlichen Gruppenräumen und einem Mehrzweckraum erweitert.

Standort
Rüti ZH
Bauherrschaft
Primarschule Rüti
Baukosten
11.9 Mio.
Ausführung
2014
Auftragsart
Honorarsubmission